Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browsererlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie mit Ihrem Besuch auf unseren Seiten damit einverstanden sind. Andernfalls können Sie diese Funktion deaktivieren.
Akzeptieren Mehr erfahren
banner banner

Engagement für Mitarbeiter

In den 175 Jahren des Unternehmenswachstums setzt sich Nordzucker seit jeher für die Unterstützung und Entwicklung der Mitarbeiter ein, denn sie bilden das Rückgrat unseres Unternehmens. Dieses fortlaufende Engagement wird in Kombination mit der neuen Organisationsstruktur und einem proaktiven Mitarbeiterkonzept uns in unserem Erfolg unterstützen, während wir uns gleichzeitig auf die bedeutenden Veränderungen auf dem europäischen Markt vorbereiten, die uns in Kürze bevorstehen.

Ein dynamischer Ansatz für einen dynamischen Markt

Die EU hat für das Jahr 2017 eine Deregulierung des europäischen Zuckermarkts angekündigt. Das erfolgreiche Bestehen in diesem neuen Marktumfeld erfordert schlanke Managementstrukturen, schnelle Entscheidungsfindungen und eine unternehmerische Denkweise, um schnell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden reagieren zu können. Daher entwickeln wir unser Mitarbeiterkonzept weiter, um unsere Kollegen bei der Vorbereitung auf diese Veränderungen aktiv zu unterstützen.

Eine vielfältige Belegschaft verspricht Erfolg

Der Erfolg auf den internationalen Märkten hängt von der Gewinnung, Entwicklung, Motivation und Bindung von Mitarbeitern mit unterschiedlichen Qualifikationen ab. Dies ist seit jeher eines der wesentlichen Ziele von Nordzucker. Als Reaktion auf veränderte Marktbedingungen ergreifen wir zusätzliche Maßnahmen, um diesen Ansatz weiterzuentwickeln und zu stärken.
Im gesamten Nordzucker Konzern entwickeln und erhalten wir uns starke und engagierte Mitarbeiter. Wir fördern Talente mit Blick auf eine langfristige  Nachfolgeplanung.
Dies wird durch unterschiedliche Initiativen unterstützt, wie zum Beispiel durch unser Personalentwicklungsprogramm „Sugar Academy“, das in den letzten Jahren erfolgreich etabliert wurde.
Unsere Personalabteilung setzt einen starken Fokus auf Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität. Wir konzentrieren uns darauf, die talentiertesten Mitarbeiter langfristig zu binden und Nordzucker aktiv als einen attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

Work-Life-Balance und Wohlbefinden

Wir sind überzeugt davon: Eine unserer wichtigsten Pflichten ist es, Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, den Beruf mit der Familie und dem Privatleben erfolgreich in Einklang zu bringen. Diese Grundhaltung hilft uns auch, die besten Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden.

So kooperieren wir beispielsweise mit einem Anbieter von Kindertagesbetreuung in der Nähe unseres Unternehmenssitzes in Braunschweig. Mitarbeiter können dieses Angebot nutzen, und somit unterstützen wir aktiv die Familien innerhalb unseres Unternehmens. Gleichzeitig wurde eine Reihe von Initiativen ins Leben gerufen, um das Wohlbefinden und die Vielfalt unserer Belegschaft zu fördern. Zu diesen zählen unter anderem Workshops zur kulturellen Sensibilisierung, Programme zur Stressprävention sowie Gesundheitsvorsorge und regelmäßige ärztliche Vorsorgeuntersuchungen.

„Die Vielfalt unserer Belegschaft, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Altersklassen, Nationalitäten, Berufe, Kulturen und Religionen umfasst, erfordert ein modernes, multinationales und innovatives Personalmanagement.“

Inga Dransfeld-Haase, Head of HR

„Rund ein Viertel der Europäer hat Probleme, Beruf und Familie miteinander vereinbaren zu können.“

Europäische Erhebung zur Lebensqualität 2010

Unser Team in Zahlen

  2012/2013 2013/2014 2014/2015 2015/2016
Durchschnittsalter der Mitarbeiter 46,8 47,2 47,5 47,4
Durchschnittliche Mitarbeiterzahl/Geschäftsjahr 3,292 3,279 3,286 3,206
Mitarbeiterzahl zum Ende des Geschäftsjahrs 3,132 3,154 3,135 3,117
Gewerbliche Mitarbeiter 70% 63% 62% 62%
Frauen 22% 21% 22% 22%
Festangestellte 94% 93% 93% 95%
Festangestellte in Vollzeit 96% 95% 96% 95%
Produktion 77% 78% 79% 79%
Tariflich gebundene Mitarbeiter 86% 86% 86% 86%